SOB - Zweirad GmbH Schrobenhausen
Aus Liebe zum Rad

Leasing

BusinessBike leasing

Was bei PKWs bereits seit langem Gang und Gäbe ist, ermöglichen wir Ihnen ab sofort auch bei Ihrem neuen Fahrrad! Mit unserem Partner BusinessBike leasing können Sie E-Bikes, Trekkingräder, Mountainbikes, oder für welches Rad auch immer Sie sich entscheiden, über Ihren Arbeitgeber als Firmenfahrzeug leasen. Selbstverständlich dürfen Sie dieses auch privat unbegrenzt nutzen!

Ihre Vorteile

Seit 2012 sind Firmenfahrräder gesetzlich dem Dienstwagen gleichgestellt. Das heißt: Der Arbeitnehmer darf sein individuelles Wunschrad über den Arbeitgeber leasen und es uneingeschränkt privat nutzen, wenn er es monatlich mit nur einem Prozent vom Listenpreis versteuert. Dazu profitieren Sie vom Rundumschutz inklusive Versicherung.

Durch diese Gehaltsumwandlung sparen Sie Lohnsteuer, Sozialversicherungsabgaben und Mehrwertsteuer - und damit bis zu 30% gegenüber dem regulären Kaufpreis!

Der Arbeitgeber profitiert dabei von gesünderen und motivierteren Mitarbeitern uns sorgt zusätzlich für ein nachhaltiges, innovatives und umweltbewusstes Firmenimage.

Vorteile für Arbeitnehmer:

- bis zu 30% Ersparnis gegenüber dem normalen Barkauf durch Steuervorteil

- uneingeschränkte private Nutzung

- freie Auswahl aus unserem Sortiment an Fahrrädern ab 699€

- Komfortabler Rundumschutz mit Versicherung 

Vorteile für Arbeitgeber: 

- Motivation der Mitarbeiter ohne zusätzliche Kosten

- positive Auswirkungen auf das Image der Firma

- Beitrag zum Klimaschutz

- geringere Parkplatz- und Lohnnebenkosten 

Rundumschutz

Serviceleistungen im Wert von 270€ - inklusive Versicherung:

- Diebstahlschutz (Neuwert)

- jährliche Inspektion im Wert von 25€ während der Vertragslaufzeit 

- allgemeine Reparaturkosten

- Hilfe bei Elektroschäden

- Hilfe bei Akku-Defekt

- weltweiter 24--Stunden-Service

- Pick-Up Service innerhalb Deutschlands

- keine Selbstbeteiligung 

Optional können Sie mit Reparaturschutz+ verschleisbedingte Kosten abdecken, oder mit Instandhaltung+ den jährlichen Service von 25€ auf 150€ erweitern. 

6 Schritte zu Ihrem neuen Fahrrad

1. Fahrrad auswählen

Wählen Sie als Arbeitnehmerin oder Arbeitnehmer ein Fahrrad aus unserer großen Auswahl an Markenrädern ab einem Verkaufspreis von 699 €. Egal ob Trekkingrad, Mountainbike oder E-Bike - Sie haben die Wahl.

2. Vorteil berechnen

Ihren finanziellen Vorteil können Sie sich anhand unseres Vorteilsrechners (ganz unten auf dieser Seite!) individuell berechnen lassen - selbstverständlich anonym und unverbindlich!

3. Starterkit beantragen

Wird Fahrrad Leasing in Ihrer Firma noch nicht angeboten, benötigt man zunächst ein Starterkit, das der Chef ausfüllt und unterschreibt. Das Formular können Sie gleich hier downloaden. Das Formular können Sie gleich hier online beantragen!

4. Vertrag ausfüllen

Ist das Wunschrad gefunden, füllen Arbeitgeber und –nehmer gemeinsam die Vertragsunterlagen aus und senden sie anschließend bequem per Post, Fax oder E-Mail an den Leasinggeber.

5. Fahrrad abholen 

Sobald Ihr neues Fahrrad abholbereit ist, werden Sie von uns kontaktiert und können es sofort mitnehmen. Dafür müssen Sie lediglich Ihren Personalausweis und die Übernahmebestätigung mitbringen.

6. Gehalt umwandeln

Ihr Fahrrad wird somit innerhalb von 36 Monaten durch die Gehaltsumwandlung abbezahlt. Damit sparen Sie deutlich im Gegensatz zum normalen Barkauf. 

Nach Ende der Laufzeit können Sie sich entscheiden, ob Sie das Rad für 10% des ursprünglichen Kaufpreises erwerben wollen, um es permanent nutzen zu können. Anderenfalls geht es in den Besitz der Leasing-Firma über. Natürlich werden Sie vor Ablauf der Frist nocheinmal frühzeitig über diese Möglichkeit informiert. 

Vorteilsrechner:

Wählen Sie den passenden Rechner aus und lassen Sie sich Ihren Vorteil individuell und unverbindlich berechnen:

Piwik Datenschutzhinweis
X

Datenschutzhinweis

Analysedienste

Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerspruch: